Jostein Gaarder - Durch einen Spiegel in einem dunkles Wort

historische Romane bzw Romane jeder Art und Liebesschnulzen *Grins*

Moderatoren: Tanja, Linchen

Jostein Gaarder - Durch einen Spiegel in einem dunkles Wort

Beitragvon raulifauli am 10.11.2006 19:25

Jostein Gaarder - Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort


Heiligabend in Norwegen. Die todkranke, bettlägrige Cecilie hat eine eigenartige Begegnung. Ein kleiner Engel sitzt auf ihrer Fensterbank und beginnt ein Gespräch mit ihr. Zum ersten - und gleichzeitig letzten - Mal in ihrem Leben sieht sich Cecilie herausgefordert, ihre Existen in der Welt zu durchdenken und mit ihrer Vorstellungekraft hinter das vorzudringen, was der Spiegel uns als vertraute Fassage zeigt.
raulifauli
Kann ihren Untertitel nur selber ändern
 
Beiträge: 3553
Registriert: 03.07.2003 17:21
Wohnort: Zwickau

Sponsoren

Unterstützen Sie unsere Sponsoren
 

Zurück zu Romane und Liebesschnulzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron