rebecca gablé - noch zwei tolle bücher

historische Romane bzw Romane jeder Art und Liebesschnulzen *Grins*

Moderatoren: Tanja, Linchen

rebecca gablé - noch zwei tolle bücher

Beitragvon Pea am 14.06.2006 19:04

ich hab grad gesehen - "das lächeln der fortuna" steht hier schon drin. ein wahnsinnsbuch - ich habs in drei tagen gelesen, aber auch nebenbei fast nix anderes getan.

ich hab grad drei gablés hintereinander gelesen, die anderen beiden haben mir auch total gut gefallen.

das erste war:
DAS ZWEITE KÖNIGREICH

England 1064: Ein Piratenüberfall setzt der unbeschwerten Kindheit des jungen Cædmon of Helmsby ein jähes Ende – ein Pfeil verletzt ihn so schwer, dass er zum Krüppel wird. Sein Vater schiebt ihn ab und schickt ihn in die normannische Heimat seiner Mutter. Zwei Jahre später kehrt Cædmon mit Herzog William und dessen Eroberungsheer zurück. Nach der Schlacht von Hastings und Williams Krönung gerät Cædmon in eine Schlüsselposition, die er niemals wollte: Er wird zum Mittler zwischen Eroberern und Besiegten. In dieser Rolle schafft er sich erbitterte Feinde, doch er hat das Ohr des despotischen, oft grausamen Königs. Bis zu dem Tag, an dem William erfährt, wer die normannische Dame ist, die Cædmon liebt ... (aus:amazon.de)

und danach:
DER KÖNIG DER PURPURNEN STADT

London 1330: Der achtzehnjährige Jonah hat kein leichtes Leben als Lehrjunge im Haushalt seines trunksüchtigen Cousins, des Tuchhändlers Rupert Hillock. Einzig seine Großmutter Cecilia schenkt ihrem verwaisten Enkel ein wenig von der Zuneigung, die der verschlossene Junge braucht. Doch eine Begegnung mit dem jungen König Edward und Königin Philippa lenkt Jonahs Schicksal in neue Bahnen. Als jüngstes Mitglied ihrer Geschichte findet er Aufnahme in der elitären Londoner Tuchhändlergilde, und gemeinsam mit Königin Philippa revolutioniert er die englische Tuchproduktion. Aber je größer sein Erfolg, desto heimtückischer werden die Intrigen seiner Neider und Widersacher, allen voran sein Cousin Rupert, und Jonahs Schwäche für Frauen - vor allem für die Königin - macht ihn verwundbar. Als der Hundertjährige Krieg ausbricht, gelangt Jonah als Bankier der Krone dennoch zu Reichtum und politischem Einfluss. Doch der alte Adel betrachtet die neue Macht der Kaufleute mit Missgunst, und der ungestüme König Edward führt die Seinen nicht nur in finanzielle Wagnisse ... (aus:amazon.de)

erst dacht ich, besser geht nimmer, aber dann hab ich "das lächeln der fortuna" gelesen und war total hin und weg - und nun wart ich auf die fortsetzung im taschenbuchfomat!!!
liebe grüsse,

Bild

pea mit raveena julia :pat: *09.06.98, lilit maira :motz1: & levin natan :essen: *03.12.00

***************************************************************************
"...die Gedanken malen Bilder, doch ich finde keinen Rahmen....."


Ich bin nicht bekloppt...... ich bin verhaltensoriginell!

Der frühe Vogel kann mich mal!!

Bild
Benutzeravatar
Pea
Goldstück
 
Beiträge: 3086
Registriert: 02.08.2002 15:04
Wohnort: Weingarten/Baden

Sponsoren

Unterstützen Sie unsere Sponsoren
 

Beitragvon friesenfrau petra ;-) am 11.08.2006 18:05

sins beide ja sooo klasse :daumen: :daumen: :daumen:
Bild

Bild


~~~Zwillinge, man gönnt sich ja sonst nichts ~~~
Benutzeravatar
friesenfrau petra ;-)
Weltmeisterin im Untertitelvergeben
 
Beiträge: 1361
Registriert: 08.08.2002 13:20
Wohnort: LDK


Zurück zu Romane und Liebesschnulzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron