Privatversicherer muß IvF fürs zweite Kind tragen

Alles über assistierte Reproduktion

Moderatoren: raulifauli, Tanja

Privatversicherer muß IvF fürs zweite Kind tragen

Beitragvon raulifauli am 16.01.2006 11:17

Privatversicherer muß IvF fürs zweite Kind tragen

KARLSRUHE (ddp). Private Krankenversicherer müssen unter bestimmten Umständen auch die Kosten für eine In-vitro-Fertilisation (IvF) zur Zeugung eines zweiten Kindes übernehmen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Das Gericht wies damit die Bayerische Beamtenkrankenkasse zur Erstattung von knapp 9000 Euro Behandlungskosten an.

Private Krankenversicherer müsse nur dann die Kosten für eine IvF mit Spermien-Injektion nicht übernehmen, wenn die Wahrscheinlichkeit, daß es zur gewünschten Schwangerschaft kommt, bei weniger als 15 Prozent liege. Das sei im Durchschnitt bei Frauen über 40 Jahren der Fall, könne aber aufgrund individueller Faktoren "im Einzelfall früher oder später" eintreten, so der BGH.

Erstmals stellten die Bundesrichter Maßstäbe für die notwendige "Erfolgswahrscheinlichkeit" der Behandlung auf. Im vorliegenden Fall erhofft sich die heute 44jährige Ehefrau des Klägers, die bereits mit Hilfe künstlicher Befruchtung einen Sohn geboren hat, auf diesem Weg ein zweites Kind.

Ihr an Sterilität leidender Mann verlangte, daß sein Versicherer die Kosten für zwei in den Jahren 2000 und 2002 bereits erfolgte erfolglose Behandlungszyklen und für weitere acht geplante Befruchtungs-Versuche erstatten muß. Die Vorinstanz , das OLG München, hatte die Klage abgewiesen. Die Krankheit des Klägers sei bereits mit Geburt seines Sohnes "gelindert".

Bundesgerichtshof, Az.: IV ZR 113/04; Urteil vom 21. September 2005


Copyright © 1997-2005 by Ärzte Zeitung
http://www.aerztezeitung.de/docs/2005/0 ... efruchtung
raulifauli
Kann ihren Untertitel nur selber ändern
 
Beiträge: 3553
Registriert: 03.07.2003 17:21
Wohnort: Zwickau

Sponsoren

Unterstützen Sie unsere Sponsoren
 

Zurück zu Künstliche Befruchtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron