IVF - die zweite

Alles über assistierte Reproduktion

Moderatoren: raulifauli, Tanja

IVF - die zweite

Beitragvon agy am 06.02.2003 11:46

Im Jänner 2001 war es dann wieder soweit.

Am 21.1.2001 begann ich wieder mit dem Suprecur Spray. Die Folsan Tabletten hatte ich schon die ganze Zeit genommen. Schadet ja nicht.

Am 3.2.2001 ging es wieder mit den Gonal F Spritzen los.

13.2.2001 hatte ich um 21 Uhr die Reifungsspritze bekommen.

Am 15.2.2001 war die Punktion.

15 Eizellen!!!!!!

Am 16.2.2001 musste ich in der Klinik anrufen.

Von den 15 Eizellen waren 5 total schlecht.

Von den restlichen 10 waren dann 8 befruchtet.

Es kam zu keinen Transfer, da alle von total schlechter Qualität waren.

Ich war am Boden zerstört. Ich konnte es nicht glauben. Sie wurden ja nicht gleich vernichtet, sondern wir hatten dann einen Termin und uns wurde jedes einzelne gezeigt. Sie haben teilweise begonnen, sich zurückzubilden. Bei zwei wollten sie bis nächsten Tag noch abwarten, denn es hätte sein können das da noch etwas daraus wird. Leider war es nicht so. Und sie haben uns von einem Transfer absulut abgeraten.

Natürlich haben wir es dann nicht gemacht.

Ich war fertig. Ich wollte nicht mehr. Ich war soweit das ich überhaupt keinen Versuch mehr machen wollte.

Und je länger ich darüber nachdachte, desto mehr hasste ich diese ganze Versuchskaninchen spielen.

Ich kam mir wie ein Labortier vor.

Es war grauenhaft.

Nach 2 Wochen habe ich mich dann doch zum nächsten Versuch angemeldet.

Tom hat sich die ganze Zeit im Hintergrund gehalten, und es war auch gut so.

Denn er wollte mich zu nichts überreden. Ich konnte selber entscheiden ob ICH will oder nicht.

Tja, voraussichtlicher Termin April/ Mai
_________________
Claudia mit Katharina 2540g, 46cm und Victoria 2670g, 47 cm, geboren am 1.2.2002
agy
 

Sponsoren

Unterstützen Sie unsere Sponsoren
 

Zurück zu Künstliche Befruchtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron