Wenn Kinder etwas "mitgehen lassen"

Tipps für Kindergartenkinder

Moderator: raulifauli

Wenn Kinder etwas "mitgehen lassen"

Beitragvon Ela&Co am 06.07.2005 18:56

Wenn Kinder etwas "mitgehen lassen"

Kleinere Kinder haben noch kein Rechtsempfinden und auch keine Vorstellung von Eigentum. Sie handeln eigennützig. Erst im Laufe der Jahre müssen sie lernen, dass man nicht alles haben kann, was man sich wünscht, und auch, dass man anderen nicht einfach etwas wegnehmen darf. Aber selbst wenn Eltern ihrem Kind Werte und Regeln vermittelt haben, kann es trotzdem vorkommen, dass es etwas klaut.

Bei einem einmaligen Vorfall sollten Eltern ihr Kind nicht gleich als kriminell verurteilen. Sie sollten die Tat aber auch nicht verharmlosen, sondern mit dem Kind nach Lösungen suchen, wie zum Beispiel, das Diebesgut wieder zurückzubringen. Im vertrauensvollen Gespräch mit ihrem Kind sollten sie die Gründe für sein Handeln herausfinden. Konnte es der Versuchung nicht widerstehen, weil es gerade dies schon lange haben wollte, oder war es gar eine Mutprobe? Es kann aber auch sein, dass das Kind unbewusst auf sich aufmerksam machen wollte. Vermuten die Eltern Probleme ihres Kindes als Ursache oder wiederholt sich das Stehlen, ist es wichtig, frühzeitig professionelle Hilfe, beispielsweise beim Kinder- und Jugendarzt, zu suchen.

Nur bei wenigen anderen Vergehen ist der Anteil von Kindern und Jugendlichen so hoch wie beim Diebstahl. Laut Statistik ist die Versuchung gerade in Ballungsgebieten besonders groß. Anscheinend verleitet die Unpersönlichkeit der Kaufhäuser in den größeren Städten häufiger zur "Selbstbedienung".
Liebe Grüße Manuela

Bild
+++++++++++++++++++++++++++++++


Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen nur der Belustigung
Benutzeravatar
Ela&Co
der lebende Eineiigkeitstest
 
Beiträge: 8425
Registriert: 02.08.2002 14:53
Wohnort: NRW;Kreis Unna;um genau zu sein Kamen-Methler :-)) Ich habe keine Zeit, mich zu beeilen! *gg*

Sponsoren

Unterstützen Sie unsere Sponsoren
 

Zurück zu Kindergarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron