Kostenübernahme durch Krankenkasse bei Windelbedarf

Links, Infos zum Thema Bettnässen

Moderator: raulifauli

Kostenübernahme durch Krankenkasse bei Windelbedarf

Beitragvon ohneSorge am 27.02.2013 17:52

Inzwischen kann ich jedem empfehlen, bei der zuständigen Krankenkasse nachzufragen, ab wann sie die Kosten für die Windeln übernehmen.
Bei der Techniker Krankenkasse werden die Kosten nach Vollendung des dritten Lebensjahres übernommen. D.h. wenn ein Kind nach dem 3. Geburtstag immer noch Windeln benötigt, werden diese (anteilig) von der Krankenkasse bezahlt, vorausgesetzt, der Arzt schreibt ein Rezept incl. der Diagnose "Enuresis".

Bei der Techniker KK ist es sogar so: wenn der Bauchumfang des Kindes geringer als 50 cm ist, dann muss das auf dem Rezept vermerkt werden und dazu geschrieben werden, wieviele Windeln das Kind täglich benötigt. Es wird der komplette Bedarf übernommen.
Ist der Bauchumfang größer als 50 cm, so zahlt die Krankenkasse eine Pauschale als Zuschuss (irgendwass knapp unter 28€ pro Monat)
Die Windeln müssen (bei der TK) über ein Sanitätshaus, das mit der KK kooperiert, bestellt werden.

Auf dem Rezept muss stehen:
- Diagnose (Enuresis)
- Windelbedarf für 1/3/12 Monate (also entweder man holt sich jeden Monat eine Rezept oder lässt sich das als "Jahresbedarf" verordnen. Das Sanitätshaus regelt das dann mit der KK und schickt nach Absprache immer so viele Windeln zu wie Lagerkapazität im Haushalt ist ...)
- bei Bauchumfang unter 50 cm zusätzlich angeben: * Bauchumfang in cm gemessen UND * täglicher Windelbedarf von x Windeln (ich glaub da gibt es eine Höchstzahl?)
Benutzeravatar
ohneSorge
Milchbar
 
Beiträge: 2794
Registriert: 03.01.2008 15:44
Wohnort: In einem der schönen Freistaaten des deutschen Ländles

Sponsoren

Unterstützen Sie unsere Sponsoren
 

Re: Kostenübernahme durch Krankenkasse bei Windelbedarf

Beitragvon Fantadu am 27.02.2013 19:12

Oh, hätte ich das mal gewusst damals :-)
Gute Info!
**Sommer 2006
Benutzeravatar
Fantadu
wie ein Ei dem anderen ;-)
 
Beiträge: 2882
Registriert: 09.12.2006 15:53


Zurück zu Enuresis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron